Computer-Restposten
StartseiteMein KontoWarenkorbKasseVersandkostenKontaktService
Alle Produkte
ComputerNotebooksNotebookteileFlachbildschirme

Informationen
ReparaturenAnkaufWiderrufs-FormularZahlungsmittelDatenschutzIhr PasswortPayPal-LinkLieferzeitAGBsVerpackungenBatterieverordnung
Verwenden Sie sichere Passwörter!
Sichere Passwörter helfen Ihnen sich vor Mißbrauch im Internet zu schützen. Unsere Tipps dazu:

1. Verwenden Sie ein Passwort mit Gross- und Kleinbuchstaben, Zahlen und Sonderzeichen sowie mindestens 15 Zeichen Länge, also z.B.
- Passwort#0815#123
- MeinPasswort#1234#
- SicheresPW#95634#!?
und so weiter.

2. Verwenden Sie in jedem Online-Shop bzw. auf jeder Plattform (auch in sozialen Netzwerken!) ein eigenes Passwort! Hierzu könnten Sie sich z.B. ein Standardpasswort - nehmen wir als Beispiel Passwort#0815# - ausdenken.
Um sich Ihr Passwort gut merken zu können, fügen Sie diesem Grundpasswort dann noch ein spezielles und von der jeweiligen Internet-Plattform abhängiges Kürzel hinzu. So könnten Sie am Anfang, in der Mitte oder am Ende zum Beispiel die ersten 3 Buchstaben einer Plattform hinzufügen.
So wird dann aus unserem Beispielpasswort bei
- Facebook = Passwort#0815#fac oder facPasswort#0815# oder Passwortfac#0815#
- Ebay = Passwort#0815#eba oder ebaPasswort#0815# oder Passworteba#0815#
- Amazon = Passwort#0815#ama oder amaPasswort#0815# oder Passwortama#0815#
Eine solche Logik führt dazu, dass Sie sich Ihre Passwörter gut merken können und trotzdem auf allen Plattformen ein eigenes Passwort haben!

3. Ändern Sie Ihre Passwörter so oft wie möglich, mindestens aber 1 mal im Jahr! Notieren Sie sich alle Plattformen, auf denen Sie angemeldet sind (aber ohne das dazugehörige Paßwort, denn das behalten Sie am besten nur in Ihrem Kopf!). Und wenn dann am 1. Januar das Kopfweh der Sylvesterfeier nachlässt ändern Sie alle Ihre Passwörter. In Anlehnung an unser Beispiel in Punkt 2 könnte Ihr Grundpasswort im Jahr 2016 zum Beispiel statt Passwort#0815# dann auch Passwort#2016# oder für 2017 dann Passwort#2017# lauten.

4. Und wichtig: Im Grundpasswort sollte natürlich nicht das Wort Passwort stehen! Das war oben nur ein Beispiel! Nehmen Sie stattdessen etwas, das nur Sie wissen können wie z.B. ein besonderes Erlebnis in Ihrem Leben (vielleicht FifaWM2014 oder Wahl2005 oder
Freundin2011).

Weitere Informationen hierzu finden sie auch beim Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik:
Warenkorb
0 Produkte

  Freitag, 16. November 2018      Impressum      1801777 Zugriffe seit Dienstag, 26. Februar 2008  
  Copyright © 2018  Pflittner EDV-Service     Powered by  Pflittner EDV-Service